Stuttgart & Region

Ehepaar will Uhren im Wert von 25 000 Euro schmuggeln

Zoll-Wappen
Das Wappen des deutschen Zolls prangt an einer Uniform. Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Archivbild © dpa

Stuttgart.
Ein Ehepaar aus Reutlingen hat versucht, hochwertige Uhren, Textilien, Schmuck, Smartphones und Tablet-Computer nach Deutschland zu schmuggeln. Zollbeamte entdeckten die Waren bei der Einreise der Eheleute auf dem Stuttgarter Flughafen in deren Koffern. Nach Angaben vom Mittwoch haben allein die 55 Uhren einen Wert von mehr als 25 000 Euro. Die Zöllner gehen davon aus, dass es sich bei einem Teil der Artikel mit Markenkennzeichen um Plagiate handelt, die weiterverkauft werden sollten. Das Ehepaar war am Dienstag aus Vietnam über Zürich nach Stuttgart geflogen.