Stuttgart & Region

Einsatz an Stuttgart-Schwabstraße (6.5.): Verspätungen und Ausfälle auf allen S-Bahn-Linien

SymbolfotoSBahn
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Verspätungen und Fahrtausfälle am Freitagabend (6.5.) sind die Folgen eines Einsatzes an der Schwabstraße in Stuttgart. Gegen 18.42 vermeldet der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS), dass der Grund für die Verspätungen und Ausfälle die ärtzliche Versorgung eines Fahrgastes ist. Betroffen seien die Linien: S1, S2, S3, S4, S5, S6, S60. Bereits eine Viertelstunde später, um 18.56 teilt der VVS mit, dass die Störung behoben sei.

Betriebststörungen auf S-Bahn-Linien können bis 22 Uhr dauern

Zu dem Einsatz in der Schwabstraße kommen mehrerer Betriebsstörungen hinzu. Wie der VVS um 19.30 mitteilte, kommt es deshalb im S-Bahntunnel zu hohen Verspätungen, sowie Fahrtausfällen auf allen Linien. Die Störung sei mittlerweile behoben, so der VVS, werden sich jedoch bis 22 Uhr auswirken. Fahrgäste werden gebeten, auf die Durchsagen und Anzeigen am Bahnsteig zu achten. Außerdem sollen Reisende vorher ihre Fahrt in der Fahrplanauskunft prüfen.