Stuttgart & Region

Esslingen: Mann zündet Rakete in der Schul-Mensa – Schüler verletzt

Silvester Feuerwehr
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Ein Unbekannter hat am Freitagvormittag (20.01.) in der Mensa einer Schule in Esslingen eine Feuerwerksrakete gezündet. Laut Polizei wurden mehrere Schüler verletzt.

Auf Bodenhöhe detoniert: Polizei ermittelt

Die Rakete flog den Angaben zu folge auf Bodenhöhe durch den Raum und detonierte. Nach bisherigen Erkenntnissen erlitten acht Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren dadurch leichte Verletzungen. "Eine ärztliche Versorgung vor Ort war zum Glück nicht notwendig", so die Polizei. Die Ermittlungen dauern an.