Feuer

Esslingen: Zwei Leichen nach Brand in Mehrfamilienhaus

Esslingen-Zollberg: 2 tote bei Wohnungsbrand
In Esslingen-Zollberg sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen bei einem zu einem Wohnungsbrand gestorben. © SDMG / Kohls

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Esslingen im Stadtteil Zollberg ist die Leiche eines Menschen in den Trümmern einer Wohnung entdeckt worden, ein weiteres Opfer starb trotz einer Reanimation kurz nach dem Eintreffen der Rettungskräfte. Zunächst war unklar, warum das Feuer am Donnerstagmorgen (17.11.) in der Wohnung ausbrach. Zur Identität der beiden Toten wollte sich die Polizei erst später äußern.

Inzwischen ist klar, dass es sich bei den beiden Toten um eine 89 Jahre alte Frau und ihren 84 Jahre alten Ehemann handelt. Die Bewohner des Hauses konnten im Laufe des Morgens in ihre Wohnungen zurückkehren. "Es gab ersten Erkenntnissen nach unter diesen keine Verletzten", heißt es in einer Mitteilung. Aus bislang ungeklärter Ursache war das Feuer gegen 6.15 Uhr im Schlafzimmer einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Stuifenstraße ausgebrochen. Die Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.