Stuttgart & Region

Exhibitionist belästigt Frau zuhause

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Stuttgart-West.
Ein unbekannter Mann ist in der Nacht zum Sonntag einer 28 Jahre alten Frau nach Hause gefolgt, um sie dort zu belästigen. Die Frau kam gegen 03.55 Uhr gerade erst in ihrer Wohnung an der Breitscheidstraße an, als es an der Wohnungstüre plötzlich klopfte.

Eine männliche Stimme rief durch die Tür, dass sie draußen etwas verloren hätte. Da die Frau davon ausging, dass dies stimmte, öffnete sie die Türe. Vor der Tür stand ein Mann, der ihr einen 20-Euro-Schein entgegen hielt. Der Mann hatte sich unten entblößt und hielt ihr sein Geschlechtsteil entgegen.

Sofort warf die Frau die Türe wieder zu und verständigte die Polizei. Der Tatverdächtige flüchtete. Der Mann kann wie folgt beschrieben werden:

  • er war etwa 27 Jahre alt
  • zirka 180 Zentimeter groß.
  • von schmaler Statur
  • hatte braunes, bis zu den Ohren reichendes Haar mit Seitenscheitel
  • einen blassen Hautton,
  • er hatte ein osteuropäisches Erscheinungsbild.
  • er trug eine Brille mit dunklem Rahmen, einen grünen Kapuzenpullover und dunkelblaue Jeans.
  • er sprach deutsch ohne auffälligen Akzent.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.