Stuttgart & Region

Exhibitionist belästigt zwei junge Frauen am Max-Eyth-See in Stuttgart

Kopie von radtour am neckar
Symbolbild. © Vlora Kleeb

Ein Unbekannter hat sich am Dienstag (25.08.) am Max-Eyth-See in Stuttgart-Mühlhausen in der Nähe zweier junger Frauen entblößt. Wie die Stuttgarter Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte sich der Exhibitionist gegen 15.30 Uhr auf einem Hügel im Bereich der Halbinsel aufgehalten und sich dort mit heruntergelassener Hose hinter einem Gebüsch versteckt.

Einem Zeugen fiel daraufhin auf, dass der Mann offenbar onanierte und dabei zwei Frauen ansah, die in der Nähe auf einer Bank saßen. Der Zeuge sprach den Unbekannten an, woraufhin der Täter die Flucht ergriff. Er wird von der Polizei wie folgt beschrieben:

  • 45 bis 50 Jahre alt
  • 165 bis 180 Zentimeter groß
  • normale Statur
  • er soll eine Glatze haben und trug eine lange beigefarbene Hose und ein orangefarbenes T-Shirt

Der Unbekannte fuhr mit einem schwarzen Damenrad der Marke Hercules davon, an dessen Lenker ein Korb befestigt war. Zeugen, insbesondere die zwei jungen Frauen, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.