Stuttgart & Region

Fünf Menschen bei Balkoneinsturz verletzt

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers
Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/Archivbild © dpa

Göppingen.
Unter dem Gewicht von fünf Menschen ist in Göppingen ein Holzbalkon abgestürzt. Die Beteiligten - unter ihnen ein Kleinkind - kamen verletzt in Krankenhäuser, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die wahrscheinlich marode Holzkonstruktion sei am Donnerstagabend auf einen knapp drei Meter darunter liegenden Balkon gestürzt, der aber standhielt, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler wollen nun die genaue Ursache des Absturzes klären.