Stuttgart & Region

Fahrradfahrer rastet aus - Zeugen gesucht

Fahrrad Rad Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay (CCO Creative Commons)

Stuttgart.
Ein offenbar völlig in Rage geratener Fahrradfahrer hat am Freitagmorgen in der Emilienstraße sein Fahrrad gegen einen Fiat Ducato geschlagen und einen Sachschaden von rund 1.500 Euro angerichtet.

Der 59-jährige Fahrer des Kastenwagens befuhr gegen 08.30 Uhr die Emilienstraße in Richtung Bahnhof Vaihingen, als ihm ein Fahrradfahrer entgegenkam. Offenbar völlig grundlos stieg der Radler von seinem Fahrrad und baute sich vor dem Fahrzeug auf. Anschließend hob er sein Rad hoch und schlug es gegen die Windschutzscheibe. Danach riss er die Fahrertür auf, woraufhin der verängstigte Fiat-Fahrer davonfuhr.

Die Emilienstraße ist an dieser Stelle eine Einbahnstraße mit dem Zusatzschild "Radfahrer frei". Der unbekannte Radfahrer soll zirka 30 bis 35 Jahre alt und annähernd zwei Meter groß sein. Er hat eine athletische Figur, dunkle kurze Haare und einen Drei-Tage-Bart. Er trug ein schwarz/graues Radfahr-Outfit, ohne Helm und war mit einem Mountain-Bike unterwegs. Laut der Beschreibung des Kastenwagenfahrers hat der Unbekannte ein arabisches Aussehen.

Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten unter der Rufnummer 0711 89903400 entgegen.