Stuttgart & Region

Feiertag vergessen, Alarmanlage ausgelöst

Supermarkt Symbolbild_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart.
Der einmalige Feiertag am Dienstag hat zwei Männer aus Stuttgart wohl aus dem Konzept gebracht. Die beiden waren, unabhängig voneinander, am Mittwoch in einem Supermarkt an der Breitscheidstraße einkaufen. Das Problem: Der Laden hatte eigentlich wegen des Feiertags gar nicht geöffnet. Die Eingangstür des Supermarkts hatte einen technischen Defekt und schloss nicht richtig. So bemerkten die beiden Männer ihren Fehler erst, als sie bereits mit bepackten Einkaufskörben an der leeren Kasse standen.

Zu allem Überfluss löste in diesem Moment auch noch der Einbruchsalarm aus. Die beiden stellten ihre Einkäufe zurück in die Regale und alarmierten die Polizei.