Stuttgart & Region

Festnahme in Stuttgart: 37-Jähriger zieht auf dem Schlossplatz die Hose runter

Schlossplatz
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Die Polizei hat am Samstagnachmittag (16.04.) auf dem Schlossplatz in Stuttgart einen 37-Jährigen festgenommen. Er steht im Verdacht, zwei junge Frauen belästigt zu haben.

37-Jähriger präsentiert sein Geschlechtsteil

Zeugenberichten zufolge war der Mann zunächst bekleidet in einen Brunnen gestiegen und hatte dort herumgeschrien. Anschließend war er auf zwei Frauen im Alter von 21 Jahren zugegangen, hatte sich vor ihnen aufgebaut, seine Hose heruntergezogen und sein Geschlechtsteil präsentiert.

Der 37-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.