Stuttgart & Region

Feuer in Stuttgarter Innenstadt verursacht Verkehrsprobleme

Ansicht eines Feuerwehrautos
Ansicht eines Feuerwehrautos. Foto: Britta Pedersen/dpa/Archivbild © dpa

Stuttgart.

Einen Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro hat ein Feuer am Mittwochvormittag in einer Werkstatt in der Stuttgarter Innenstadt angerichtet. Autofahrer mussten am Mittwoch mit Verkehrsbehinderungen zurechtkommen, wie die Polizei mitteilte. Demnach war das Feuer am Morgen in der Werkstatt ausgebrochen. Rauch zog in eine Tiefgarage. Während der Löscharbeiten mussten mehrere Fahrstreifen der Bundesstraße 27 gesperrt werden, wie ein Polizeisprecher sagte. Die Ursache für den Brand war zunächst unklar.