Stuttgart & Region

Frau entdeckt Einbrecher auf ihrer Toilette

Toilette Klo WC_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Stuttgart. Einbrecher werden immer wieder mal von den Besitzern der Wohnungen erwischt, in die sie eingedrungen sind. Aber auf der Toilette? Das ist laut Polizei am Mittwochabend in Stuttgart-Heslach passiert.

Ein Unbekannter ist laut Polizei am Mittwochabend in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Möhringer Straße eingebrochen. Die Inhaberin nahm gegen 21 Uhr verdächtige Geräusche in ihrer Wohnung wahr und entdeckte einen fremden Mann in der Toilette, der auf der Stelle die Flucht ergriff. Die Frau alarmierte umgehend die Polizei. 

Hubschrauberfahndung erfolglos

Eine sofort eingeleitete Fahndung auch mit Unterstützung eines Helikopters bleib aber ohne Erfolg.

Ob der Unbekannte bei dem Einbruch etwas gestohlen hat, ist laut Polizei noch unklar.

Personenbeschreibung

Die Frau beschreibt den Mann als etwa 175 cm groß, zirka 35 Jahre alt und von normaler Statur. Er habe kurze dunkelbraune bis schwarze Haare und einen Drei-Tage-Bartansatz gehabt. Laut Polizeimeldung war er "von osteuropäischem Äußeren". Er trug dunkle Kleidung, ein Oberteil mit Rundkragen und vermutlich eine Silberkette um den Hals.

Zeugen können sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei melden.