Stuttgart & Region

Frontalzusammenstoß im Kreis Böblingen: Ein Toter

Ein Feuerwehrmann steht zwischen den beiden Unfallfahrzeugen
Ein Feuerwehrmann steht zwischen den beiden Unfallfahrzeugen. Foto: Dettenmeyer/SDMG/dpa © Dettenmeyer

Beim Zusammenstoß zweier Autos nahe Sindelfingen ist am Mittwoch (08.07) ein 66-jähriger Mann gestorben. Zwei Frauen wurden schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Der 66-Jährige befuhr mit seinem Lada die Kreisstraße 1064 von Döffingen in Richtung Sindelfingen-Maichingen. Aus unklarer Ursache kam er im Bereich einer Linkskurve nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit dem entgegenkommen Ford Pick Up einer 47-Jährigen zusammen. Bei dem Zusammenstoß erlitt der 66-Jährige tödliche Verletzungen und erlag noch an der Unfallstelle. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwerverletzt 47-jährige Autofahrerin in ein Krankenhaus. Ihre 19 Jahre alte Tochter, die ebenfalls im Wagen saß, wurde schwerverletzt von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße 1064 war am Abend zwischen Döffingen und Sindelfingen-Maichingen (Kreis Böblingen) voll gesperrt.