Stuttgart & Region

Fußgänger von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Rettung Unfall Rettungsdienst Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby Schneider

Westhausen-Lippach.
Ein Fußgänger ist am Samstagnachmittag in Westhausen-Lippach (Ostalbkreis) von einem Auto erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der 65 Jahre alte Mann war laut Polizeibericht aus bislang ungeklärter Ursache unvermittelt auf die Fahrbahn getreten. Dort wurde er von einem Skoda frontal erfasst. Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Kreisstraße bei Lippach musste für etwa anderthalb Stunden voll gesperrt werden.