Stuttgart & Region

Gartenzwerg gegen Paulchen Panther

Fasching Party Luftschlange Symbol Blaulicht_0
Symbolbild. © Christine Tantschinez

Gerabronn (Kreis Schwäbisch Hall). Ein Streit auf einer Faschingsveranstaltung eskaliert: Gartenzwerg schlägt Paulchen Panther ins Gesicht, weil sich dieser mit seiner Freundin unterhält. Jetzt droht ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. Das teilte die Polizei am Montag mit. 

Es ist Fasching, Alkohol fließt und Hemmungen fallen. So auch in Gerabronn, wo am Samstagabend auf einer Faschingsveranstaltung ein fast traditionelles Drama seinen Lauf nimmt. Ein 29-jähriger Mann im Paulchen-Panther-Kostüm spricht wiederholt die Freundin eines 34-Jährigen an. Das passt dem als Gartenzwerg verkleideten Jecken überhaupt nicht und er schlägt dem Rivalen kurzerhand ins Gesicht. Beide Männer hatten unter Alkoholeinfluss gestanden. Der 29-Jährige musste ärztlich behandelt werden. Dem den 34-Jährigen droht nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.