Stuttgart & Region

Gefährlicher Scherz: Mann im Gleis

S-Bahn sbahn s bahn logo schild symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © joachim Mogck

Stuttgart.
Offenbar aus Spaß sprang ein 25-Jähriger bei Einfahrt einer S-Bahn in den Gleisbereich. Der Vorfall ereignete sich am Samstag (17.12.) gegen 03.45 Uhr im S-Bahnbereich des Hauptbahnhofs. Der Mann verweilte kurz im Gleisbereich und kletterte danach mit Hilfe seiner Freunde wieder auf den Bahnsteig.

Vor Ort befindliche Bundespolizisten veranlassten, dass der Triebfahrzeugführer der einfahrenden S-Bahn eine Schnellbremsung einleitete, sodass niemand zu Schaden kam. Ob tatsächlich ein gefährlicher Scherz hinter der Aktion des 25-Jährigen steckte, ermittelt jetzt die Bundespolizei. Der mit über 2,0 Promille alkoholisierte Mann muss jedenfalls mit einer Strafanzeige wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr rechnen.