Stuttgart & Region

Gesuchter Mann bittet Polizei um Obdach

Blaulicht Symbolbild Handschellen Festnahme Fenstnehmen Symbol Haft
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Aalen.
Ein 26-jähriger Tscheche hat am Donnerstagabend (16.1.) um eine Notunterkunft bei der Polizei in Aalen gebeten und ist festgenommen worden. Nach Angaben der Polizei sei der 26-Jährige in den letzten Monaten per Anhalter unterwegs gewesen und am Donnerstagabend in Aalen gestrandet. Mittel- und wohnungslos sei der Mann kurz vor 23 Uhr beim Polizeirevier in Aalen aufgetaucht und habe um eine Notunterkunft für die Nacht gebeten. Seinen Pass, so der Mann, habe er verloren, weshalb er lediglich eine Kopie vorweisen konnte. Die Beamten überprüften seine Personalien und fanden heraus, dass der 26-Jährige per Haftbefehl gesucht wurde. Der Haftbefehl war verhängte worden, weil er eine Geldstrafe nicht bezahlt hatte. Diese wiederum war ihm wegen des Erschleichens von Leistungen auferlegt worden. Der junge Mann wurde daraufhin festgenommen. Die nächsten Wochen wird er in einer Justizvollzugsanstalt verbringen.