Stuttgart & Region

Glasflasche in fahrendes Auto geworfen

rear-mirror-338480_640_(1)_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Korntal-Münchingen.
Glücklicherweise unverletzt blieb eine 39-Jährige, nachdem ihr am Montagabend im Vorbeifahren eine Glasflasche in ihr Auto geworfen worden war.

Die Frau war gegen 19 Uhr in Münchingen auf der Landesstraße 1141 in Richtung Bundesstraße 10 unterwegs. Auf Höhe einer Einmündung flog die Flasche mit einem Fassungsvermögen von 0,33 Litern durch ihr geöffnetes Fahrerfenster. Sie zersprang im Innenraum, wodurch sich Glassplitter in den Haaren der Fahrerin verfingen. Beschädigt wurde nichts.