Stuttgart & Region

Hauptbahnhof Stuttgart: Aggressiver Betrunkener beleidigt Polizisten

Hauptbahnhof stuttgart daimlerstern symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Die Polizei hat einen betrunkene 31-Jährigen am frühen Mittwochmorgen (20.04.) am Stuttgarter Hauptbahnhof in Schutzgewahrsam genommen. Einer aktuellen Pressemitteilung zufolge schrie und spuckte der Mann umher, belästige Reisende und beleidigte Polizisten.

Mit 2,6 Promille: Polizei spricht vom "heftigem Widerstand"

Gegen 5.45 Uhr erteilten Einsatzkräfte dem Mann nach Polizeiangaben einen Platzverweis. Er habe sich daraufhin "aggressiv und unkooperativ" verhalten. Auch auf der Dienststelle der Bundespolizei habe er "heftigen Widerstand" geleistet.

Bei dem 31-Jährigen rumänischen Staatsangehörigen wurden ein Blutalkoholwert von 2,6 Promille gemessen. Die Bundespolizei errmittelt nun wegen des Verdachts der Beleidigung und des Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte.