Stuttgart & Region

Hungriger Fuchs rennt gegen Auto

fuchs-2424369_1920_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Rosenberg.
Wohl derart von seiner Gier nach einem Hasen abgelenkt, den er über die Kreisstraße 3234 jagte, übersah ein Fuchs am Donnerstagabend (22.11.) das vorbeifahrenden Auto eines 43-Jährigen und prallte gegen die Fahrerseite. Am Fahrzeug entstand bei dem Aufprall ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Der Fuchs blieb offenbar unverletzt; ob der Hase den Abend überlebt hat, ist daher ungewiss.