Stuttgart & Region

In S2 nach Schorndorf: Unbekannte schlagen 63-Jährigen

S-Bahn sbahn s bahn  Symbol Symbolbild Bahn S2 Hauptbahnhof
Symbolbild. © Mathias Ellwanger

Zwei unbekannte Männer haben am Montag (15.06.) gegen 22.45 Uhr in einer S2 in Richtung Schorndorf einen 63-Jährigen geschlagen. Wie die Bundespolizei Stuttgart am Dienstag mitteilte, hat sich der 63-Jährige "lautstark verhalten und damit andere Fahrgäste belästigt". Daraufhin sprachen zwei Männer den 63 Jahre alten Herrn an. Es entwickelte sich ein Streitgespräch und kurz vor dem Haltepunkt Nürnberger Straße schlugen die beiden Unbekannten wohl jeweils mit der flachen Hand in das Gesicht des 63-Jährigen. Als der Zug kurz darauf zum Stehen kam, verließen sie die S-Bahn und konnten trotz einer Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Der 63-jährige Reisende blieb augenscheinlich unverletzt. Die Bundespolizei ermittelt nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.