Stuttgart & Region

Jugendliche beschädigen 51 Fahrzeuge

Glas Scheibe Zerbrochen Splitter Glassplitter Einbruch  Fenster Symbol  Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay.com / CC0 Public Domain

Blaufelden.
51 Fahrzeuge und eine Schaufensterscheibe sind in Blaufelden (Landkreis Schwäbisch Hall) in nur einer Nacht beschädigt worden. Der Schaden wird auf rund 36 500 Euro geschätzt. Nun hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt.

Ein 14- und ein 15-Jähriger sollen für die Sachbeschädigungen in der Nacht vom 19. auf den 20. Janaur verantwortlich sein. Die beiden Jugendlichen hatten offenbar zwei Mädchen Mercedessterne schenken wollen. In ihrem Übermut sollen sie dann weitere 49 Fahrzeuge und die Schaufensterscheibe einer Tankstelle beschädigt haben. Front-, Heck- und Seitenscheiben schlugen sie mit einem Gegenstand ein, teilweise liefen sie wohl auch auf den Fahrzugen herum oder beschädigten die Fahrzeuge durch Fußtritte. Die Ermittlungen dauern an.