Stuttgart & Region

Jugendlichen grundlos mit Bierflasche geschlagen

Bierflaschen Leergut Symbol Blaulicht_0
Symbolbild. © Christine Tantschinez

Schwäbisch Gmünd. Mann in Lederhose schlägt Jugendlichen grundlos mit Bierflasche.

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilt, wurde ein 17-Jähriger am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr von einem Unbekannten völlig grundlos mit einer Bierflasche seitlich an den Kopf geschlagen. Der Junge wartete auf einen Bus. Der Täter schlug zu und entfernte sich anschließend. Er  wird beschrieben als 180 cm groß, ca. 40 Jahre alt. mit Glatze und Ohrring. Bekleidet war er mit einer braunen Lederhose und einem weißen Hemd.