Stuttgart & Region

Jugendlicher in Stuttgart mit Messer verletzt: Polizei nimmt 18-Jährigen fest

Polizei Polizist Blaulicht Handschellen Verhaftung Symbolfoto
Symbolfoto. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Am Schlossplatz in Stuttgart ist am 12. März ein 16-Jähriger bei einer Auseinandersetzung mutmaßlich mit einem Messer verletzt worden. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Mutmaßlich Täter in Ludwigsburg verhaftet

Wie das Polizeipräsidium mitteilt, konnte am Mittwochmorgen (11.05.) ein 18-Jähriger in Gewahrsam genommen werden. Er wird verdächtigt, bei dem Streit im März 2022 einen 16-Jährigen verletzt zu haben. Dabei soll wohl ein Messer zum Einsatz gekommen sein. Ein 18-jähriger Begleiter des Jugendlichen erlitt ebenfalls Verletzungen

"Umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei führten auf die Spur des Tatverdächtigen", heißt es in der Mitteilung. Der 18 Jahre alte syrische Staatsbürger konnte kurz nach 6 Uhr an seinem Wohnort im Kreis Ludwigsburg festgenommen werden. Der junge Mann wurde einem Haftrichter vorgeführt, der den Haftbefehl in Vollzug setzte. Der polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.