Einbruch

Kein Erbarmen für das Sparschwein

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. © Philipp von Ditfurth

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei einem Einbruch in eine Stuttgarter Kneipe haben Diebe auch vor einem Sparschwein keinen Halt gemacht. Nach Angaben der Polizei konnten der oder die Einbrecher in der Nacht zum vergangenen Samstag durch ein offenstehendes Fenster in die Gaststätte gelangen. Dort klauten sie drei hochwertige Uhren und zerschlugen das Sparschwein, um an Münzgeld zu gelangen. Erfolglos versuchten sie zudem, einen Zigarettenautomaten aufzuhebeln. Zur Höhe des Schadens äußerte sich die Polizei am Montag nicht.