Stuttgart & Region

Kleinkind aus dem zweiten Stock gestürzt

Notruffeature_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Reutlingen.
Ein eineinhalbjähriges Kind ist am Freitagmittag in der Karlstraße unter noch ungeklärten Umständen aus dem zweiten Stock einer Asylbewerberunterkunft gefallen und mehrere Meter tief zu Boden gestürzt. Kurz vor 14 Uhr ging bei der Rettungsleitstelle ein entsprechender Notruf ein, worauf Rettungsdienst und Polizei zu dem Unterkunftsgebäude ausrückten. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der lebensbedrohlich verletzte Junge in eine Klinik gebracht. Die polizeilichen Ermittlungen zum genauen Hergang dauern an.