Stuttgart & Region

Kotbeutel-Halter in die Luft gesprengt

dogs-1645784_1920_0
Symbolbild © Martin Winterling
Stuttgart.
Unbekannte haben am Mittwochabend  gegen 23:25 Uhr in der Langobardenstraße in Stuttgart-Zuffenhausen einen Hundekotbeutelspender mit einem unbekannten Sprengsatz beschädigt. Durch die Wucht der Detonation wurde der Deckel des Behältnisses abgetrennt und gegen einen geparkten Pkw geschleudert. Im Anschluss beschädigte der Deckel noch die Fassade eines Gebäudes. Ein 26-jähriger Passant, der sich zu diesem Zeitpunkt in der Nähe befand, erlitt durch den Knall leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.