Stuttgart & Region

Krankenwagen durchwühlt: Polizei schnappt Frau

Notarzt Symbol_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart.
Polizeibeamte haben am Dienstagnachmittag (14.1.) eine 29-jährige Frau festgenommen, die offenbar einen Krankenwagen durchsucht hat. Nach Angaben der Polizei beobachteten Mitarbeiter des städtischen Vollzugsdienstes die Frau gegen 15.20 Uhr dabei, wie sie am Rotebühlplatz in einen geparkten Krankenwagen einstieg und ihn durchwühlte. Nachdem sie wieder aus dem Krankenwagen ausgestiegen war, sprachen die Vollzugsdienstmitarbeiter die Frau an. Daraufhin flüchtete die 29-Jährige. Nach einer kurzen Verfolgung zu Fuß holten die Mitarbeiter die Frau ein und hielten sie fest, bis die Polizei eintraf. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen die Frau bereits ein Haftbefehl bestand. Sie brachten die Frau in eine Justizvollzugsanstalt.