Stuttgart & Region

Kurios: Jugendliche mit Radlader auf B27 in Bietigheim-Bissingen unterwegs

Blaulicht Polizei Polizeistreife Unfall Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner

Zwei Jugendliche haben in der Nacht auf Donnerstag (21.05.) von einer Baustelle in der Industriestraße einen Radlader der Marke Zeppelin entwendeten und sind damit auf der Bundesstraße 27 in Richtung Stadtmitte gefahren. Dort fielen sie gegen 1.20 Uhr aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise einem Zeugen auf, so die Polizei. Der Zeuge informierte daraufhin die Polizei. Die Beamten fanden den abgestellten Radlader kurze Zeit später ohne Insassen in der Hans-Stangenberger-Straße vor. 
Die Jugendlichen sollen laut Polizei etwa 17 bis 18 Jahre alt, rund 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank. Beide waren mit einem schwarzen Kapuzenpullover bekleidet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefon 07142 405-0 entgegen.