Ermittlungen

Leichenfund in Esslingen: Opfer identifiziert

Polizei
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. © Klaus-Dietmar Gabbert

Esslingen (dpa/lsw) - Acht Tage nach dem Leichenfund in einem Waldstück bei Esslingen ist der zunächst Unbekannte identifiziert worden. Der 59-Jährige aus Waiblingen war am Ostermontag tot in dem Waldstück gefunden worden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Vermutlich gewaltsam war das Opfer zu Tode gekommen. Nach Untersuchungen an der Leiche und Ermittlungen zu Vermisstenfällen gelang es der Polizei, den Mann am Dienstag zu identifizieren. Angehörige hatten sich nicht gemeldet. Die Ermittlungen der Sonderkommission konzentrieren sich nun auf das Lebensumfeld des 59-Jährigen, der zuletzt in Stuttgart wohnte.