Stuttgart & Region

Mädchen in Göppingen von Auto erfasst und schwer verletzt

Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort
Ein Notarztwagen steht an einem Unfallort. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © Lino Mirgeler

Göppingen (dpa/lsw) - Ein 13-jähriges Mädchen ist in Göppingen von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 69 Jahre alte Fahrer des Wagens war in sich zusammengesackt und hatte die Kontrolle über das Auto verloren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Wagen geriet deshalb in einem Kreisverkehr von der Fahrbahn und erfasste die 13-Jährige auf dem Gehweg. Der Autofahrer wurde nach dem Vorfall am Donnerstagmorgen vom Rettungsdienst noch vor Ort wiederbelebt und wie das Mädchen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei vermutet, dass der Unfall eine medizinische Ursache hatte und hat Ermittlungen aufgenommen.