Stuttgart & Region

Mann geht in Crailsheim auf Polizisten los

police-378255_640_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Crailsheim. Nach einem Familienstreit ist ein 47-Jähriger in der Nacht auf Montag auf einen Polizisten losgegangen. Er hatte dabei nur eine Unterhose an.

Montagfrüh, kurz nach 1 Uhr wurde die Polizei laut Pressemitteilung zu einem Familienstreit in die Kalkäckerstraße gerufen. Dort wartetete schon ein 47-Jähriger, der nur eine Unterhose anhatte, auf die Beamten und bat sie darum, ihn festznehmen. Die Polizisten forderten ihn auf, sich für die Nacht ein Hotelzimmer zu nehmen - ein Vorschlag, den der Mann offenbar gar nicht gern hörte.

Der 47-Jährige wurde aggressiv. Mit seinem Ellenbogen versuchte er in Richtung des Kopfes eines der Beamten zu schlagen. Dieser konnte den Schlag abwehren. Anschließend legten die Beamten dem Man Handschellen an und nahmen ihn in Gewahrsam.

Originalzitat aus der Pressemitteilung der Polizei: "Die Frage ist nun, ob eine Nacht im Hotel nicht doch eventuell günstiger gewesen wäre, denn eine Rechnung für den Polizeigewahrsam wurde bereits erstellt."