Stuttgart & Region

Mann in Esslingen von Auto erfasst: Lebensgefahr

Unfall-Illustration
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration © Patrick Seeger

Esslingen (dpa/lsw) - Ein 38-Jähriger ist in Esslingen von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war zuvor aus einem Bus ausgestiegen und hatte eine Straße überqueren wollen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dabei habe er wohl nicht auf den Wagen eines 20-Jährigen geachtet. Der Verletzte kam nach dem Unfall am Freitagnachmittag in eine Klinik. Ein Gutachter soll nun den genauen Hergang klären.

© dpa-infocom, dpa:210522-99-701344/2