Stuttgart & Region

Mann lebt neun Monate im Hotel - ohne zu zahlen

Hotel Symbol Schlüssel Blaulicht_0
Symbolbild: Zimmerschlüssel in einem Hotel. © Christine Tantschinez

Stuttgart. Er lebte offenbar neun Monate lang in einem Stuttgarter Hotel - und bezahlte die Rechnung über 17.000 Euro nicht. Wie die Polizei am Freitag (22.3) mitteilte, steht ein 67-Jähriger unter Verdacht, die Hotelrechnung geprellt zu haben.

Zusammen mit einer bislang unbekannten Frau bezog er das Hotelzimmmer im Juni letzten Jahres. Die monatlichen Rechnungen indes beglich er nicht: Offenbar vertröstete er die Angestellten immer wieder mit Ausreden. Nach einer Anzeige des Geschäftsführers nahmen die Beamten den Mann schließlich am Mittwoch (20.3)  gegen 19.30 Uhr in seinem Hotelzimmer fest.

Bislang beläuft sich die offene Rechnung auf über 17.000 Euro. Die Ermittlungen, auch zum Verbleib der unbekannten Frau, dauern an. Der deutsche, offensichtlich wohnsitzlose Tatverdächtige wurde im Laufe des Donnerstags (21.03.2019) auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.