Stuttgart & Region

Mann macht Liegestütze auf Kreuzung

Polizei
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa

Leonberg.
Mitten auf einer Kreuzung in Leonberg (Kreis Böblingen) hat ein betrunkener Mann Liegestütze gemacht. Nach Angaben der Polizei entdeckte eine Streife in der Nacht zum Donnerstag den 50-Jährigen, der wegen seiner sportlichen Betätigung am Boden für Autofahrer "äußerst schlecht zu sehen" war. Weil er sich zudem aggressiv verhielt, legten ihm die Beamten Handschellen an, wie ein Sprecher der Polizei erklärte. Ein Atemalkoholtest habe mehr als zwei Promille ergeben. Der Mann kam zur Ausnüchterung in eine Zelle.