Stuttgart & Region

Mann ohne Mund-Nasenschutz bespuckt Schuhverkäuferin

Blaulicht Polizei Polizeiauto Symbol Symbolbild Symbolfoto
Symbolfoto. © Benjamin Büttner
Crailsheim-Roßfeld.

Ein 24-Jähriger betrat einer Polizeimeldung zufolge am Mittwoch (14.5.) gegen 9.10 Uhr ein Schuhgeschäft in der Haller Straße in Crailsheim. Er trug keinen Mund-Nasenschutz, wie es die Corona-Verordnung beim Einkaufen vorschreibt. Trotz mehrfacher Aufforderung einer 20-jährigen Angestellten, weigerte sich der Mann, einen Mund-Nasenschutz aufzusetzen. Er spuckte zunächst auf den Boden und anschließend der 20-Jährigen ins Gesicht. 
Ihm droht nun ein Verfahren wegen Verstoßes gegen die geltende Corona-Verordnung, zudem wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung. Im weiteren Verlauf des Tages betrat er ebenfalls ohne Mund-Nasenschutz einen Baumarkt.