Stuttgart & Region

Mann onaniert vor Kindern

Polizei Blaulicht Sreifenwagen Dach
© Sarah Utz

Stuttgart.
Ein Unbekannter hat am Mittwoch (15.03.) in einer Stadtbahn offenbar vor Kindern an seinem Geschlechtsteil manipuliert. Ein Passant beobachtete gegen 08.50 Uhr wie der Mann in der Linie U14 in Fahrtrichtung Remseck in der Hose onanierte, während mehrere Kinder vor ihm standen, die er offensichtlich dabei anstarrte.

Zeugen gesucht

Der bislang unbekannte Mann soll zirka 30 Jahre alt sein. Er war Bartträger und trug eine Jeanshose sowie einen Wollpullover. Zeugen sowie mögliche Geschädigte werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0711/ 8990 5778 zu melden.