Stuttgart & Region

Marbach/Backnang: Unbekannter belästigt 23-Jährige in S4

S-Bahn sbahn s bahn Tür Sbahn spalt bahnsteig symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Eine 23-Jährige ist am Mittwochmittag (13.05.) in einem Zugabteil von einem Unbekannten zwischen 12.05 Uhr und 12.10 Uhr sexuell bedrängt worden. Die 23-Jährige war laut Polizei in einer S-Bahn der Linie 4 Richtung Stuttgart-Backnang unterwegs. Nach einem Halt in Marbach war die Frau allein im hinteren Abteil des Doppelwagons, als ein Unbekannter ihr gegenüber Platz nahm. Er sprach sie auf Englisch und in gebrochenem Deutsch an. Die 23-Jährige ging nicht darauf ein. Daraufhin lief der mutmaßliche Täter zunächst weg, kam aber kurz darauf zurück und stürzte sich auf die 23-Jährige. Er hielt sie fest und berührte sie unsittlich. Kurz vor der Haltestelle Erdmannhausen ließ er von ihr ab, sodass das Opfer die Bahn verlassen konnte. Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge fuhr der Unbekannte bis nach Kirchberg/Murr und stieg dort aus.

Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor:

  • Er soll circa 20 bis 30 Jahre alt sein
  • er war dunkelhäutig
  • er war 1,70 m bis 1,80 m groß und schlank
  • er hatte kurze, schwarze, krause Haare und eine Narbe auf der linken Wange
  • zur Tatzeit trug der Verdächtige ein schwarzes T-Shirt, ein pastellrotes Kapuzenshirt, eine dunkelblaue, ausgewaschene Jacke und eine khakifarbene Hose.

Mögliche Zeugen des Vorfalls und Personen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können, bittet die Polizei, sich mit dem Kriminalkommissariat Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141 18-9 oder mit der zuständigen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.