Stuttgart & Region

Maskierte Männer mit Plastikmesser erschrecken Passanten

Clown Maske Halloween_0
Symbolbild. © Alexander Roth

Ludwigsburg. Einen schlechten Scherz erlaubten sich zwei Männer im Alter von 18 und 21 Jahren am Dienstagabend in der Innenstadt, als sie mehrere Passanten erschreckten.



Die jungen Männer trugen "Halloween-Masken" und hatten zudem ein etwa 40 cm großes Plastikmesser bei sich, das den Eindruck erweckte, mit Blut verschmiert zu sein. Mehrere Anrufer verständigten die Polizei, die die jungen Männer im Bereich des Bahnhofs lokalisieren und anhalten konnte. Sie gaben an, nur einen Streich gespielt zu haben.

Hier geht es zum Artikel: "Halloween-Streiche sind nicht immer harmlos"