Stuttgart & Region

Mehrere Diebstähle in S-Bahnen

Bahn_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart. In dem Zeitraum von Freitag (27.01.2017) bis Samstag (28.01.2017) wurden insgesamt drei Taschendiebstähle in den S-Bahnen der Linie S1, S2 und S5 gemeldet.

Diebstahl in der S2

Am Freitagmittag (27.01.2017) wurde offenbar einem 42-Jährigen in der S2 von Oberaichen nach Echterdingen sein Handy aus der Jackentasche gestohlen.

Diebstahl in der S5
In der Nacht von Freitag (27.01.2017) auf Samstag (28.01.2017) wurde einem schlafenden 20-Jährigen ersten Ermittlungen zur Folge das Handy sowie dessen Geldbörse in der S5 zwischen Stuttgart-Schwabstraße und Bietigheim-Bissingen gestohlen.

Diebstahl in der S1
Der dritte Vorfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen (28.01.2017) in der S-Bahnlinie S1 zwischen Wernau und Stuttgart-Schwabstraße. Dem 18-jährigen Opfer, welcher ebenfalls in der Bahn eingeschlafen ist, wurde nach jetzigem Stand sein Smartphone aus der Jackentasche entwendet. Die Auswertungen der Videoaufnahmen aus den S-Bahnen sind nun unter anderem Gegenstand der Ermittlungen der Bundespolizei. Zeugen der Vorfälle werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0711/87035-0 zu melden.