Stuttgart & Region

Mercedes prallt gegen zwölf Autos

Blaulich Symbolbild_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart.
Ein 72-Jähriger hat am Mittwochabend (13.12.) zwölf Fahrzeuge beschädigt und dabei einen Sachschaden in Höhe von 70 000 Euro angerichtet. Der Mann war gegen 19.30 Uhr mit seinem Mercedes auf der Liststraße in Richtung Immenhofer Straße gefahren. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er an den rechten Fahrbahnrand und beschädigte dort elf geparkte Fahrzeuge. Außerdem stieß er dann mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Eine 18-Jährige wurde dabei leicht verletzt. 

Der Mercedes war schließlich derart beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Das Polizeirevier 3 (Gutenbergstraße) sucht nach Zeugenhinweisen.