Stuttgart & Region

Mit mehr als 100 Stundenkilometern durch Stuttgarter Innenstadt: Polizei stellt Raser bei Kontrolle

Symbolfotopolizei
Symbolfoto Polizei - hier Strasse von Schorndorf nach Schlichten - Radarkontrolle /Verkehrskontrolle 27.6.2020 Foto Gaby Schneider © Gaby Schneider

Die Polizei hat am Samstag (05.09.) den Verkehr in der Heilbronner Straße in Stuttgart überprüft und bei insgesamt 15 Autofahrern eine überhöhte Geschwindigkeit festgestellt. Laut einer Pressemitteilung der Polizei haben vier die zulässige Geschwindigkeit von 40 Stundenkilometern um mehr als das Doppelte überschritten, davon war ein Autofahrer mit 114 Stundenkilometern unterwegs.

Kontrolliert hat die Verkehrspolizei von 22 Uhr bis Mitternacht auf Höhe der Friedhofstraße in beide Richtungen. Gegen die 15 betroffenen Verkehrsteilnehmer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, fünf müssen nun mit einem Fahrverbot rechnen.