Stuttgart & Region

Mordversuch: Keine Spur vom Täter

featurepolizei_0
Symbolbild. © zvw

Stuttgart.
Auch eine Woche nach den Schüssen auf einen türkischen Geschäftsmann in Stuttgart hat die Polizei noch keine Spur zu den Tätern. Die Ermittlungen und die Fahndung laufen weiter, wie ein Sprecher der Polizei am Samstag sagte. Konkrete Hinweise auf den oder die Täter gebe es nicht. Auf den 47-Jährigen war vor gut einer Woche am späten Abend vor einem türkischen Restaurant geschossen worden. Der Täter flüchtete mit einem wartenden Auto. Der Geschäftsmann wurde im Krankenhaus notoperiert. Zum Zustand des 47-Jährigen konnte der Sprecher am Samstag keine Angaben machen.