Stuttgart & Region

Motorradfahrer im Ostalbkreis tödlich verunglückt

Blaulicht
Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/dpa/Archivbild © Marcus Führer

Schechingen (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer hat sich bei einem Unfall in der Nähe von Schechingen tödliche Verletzungen zugezogen. Der 50-Jährige war in einer Kurve von der Straße abgekommen und im Graben liegen geblieben, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Autofahrer habe den Mann zufällig entdeckt und den Notruf gewählt. Ein Notarzt konnte am Samstagabend aber nur noch seinen Tod feststellen. An dem Unfall im Ostalbkreis waren nach ersten Erkenntnissen keine weiteren Fahrzeuge beteiligt. Wieso der Motorradfahrer verunglückte, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:210509-99-525596/2