Stuttgart & Region

Mutlangen: Pedelec-Fahrer bei Unfall tödlich verletzt

Fahrrad
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

In Mutlangen ist am Dienstagmorgen (14.12.) ein 63-jährigen Pedelec-Fahrer gegen 07.30 Uhr durch den Zusammenstoß mit einem Audi A6 tödlich verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Audi A6 die Landesstraße 1155 von Pfersbach in Richtung Alfdorf. In einer langgezogenen Linkskurve, kurz vor Adelstetten, kam das Auto vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr die Leitplanke und erfasste einen auf dem parallel verlaufenden Radweg fahrenden 63-jährigen Pedelec-Lenker. Der 63-Jährige wurde durch den Zusammenstoß sofort tödlich verletzt. Der Audi kam etwa 60 Meter weiter in einem Feld zum Stehen. Der 35-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: