Stuttgart & Region

Mutter benutzt fünfjährigen Sohn als Ladendieb

Symbol diebstahl Dieb Tasche Blaulicht Polizei
Symbolbild. © Johanna Heckeley

Stuttgart. Eine 23-jährige Frau wurde am Dienstagabend festgenommen. Sie hatte in einem Bekleidungsgeschäft auf der Könisstraße mehrere Kleidungsstücke gestohlen - indem sie ihren fünfjährigen Sohn damit aus dem Geschäft schickte.

Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes des Geschäftes auf der Königsstraße beobachteten nach Polizeiangaben die Tatverdächtige gegen 18.15 Uhr, wie sie Kleidungsstücke im Wert von mehreren Hundert Euro aus der Auslage nahm, die Sicherungsetiketten entfernte und in eine Tasche steckte. Diese Tasche übergab sie anschließend an ihren Sohn, der damit das Geschäft verließ.

Alarmierte Polizeibeamte nahmen die 23-Jährige anschließend fest. Später kamen die Tatverdächtige und ihren Sohn wieder auf freien Fuß.