Stuttgart & Region

Nach Schüssen auf 47-Jährigen: Polizei fahndet mit Foto nach dem Täter

unbekannterbild2_1
Die Polizei fahndet nach diesem Mann. Er soll mehrfach auf einen 47-Jährigen geschossen haben. © Ramona Adolf

Stuttgart.
Nach Schüssen vor einem Restaurant in Stuttgart sucht die Polizei nun mit einem Foto nach dem Tatverdächtigen. Der Mann steht im Verdacht, am Samstag, den 11. Februar kurz nach 23 Uhr vor einem Restaurant in der Reinsburgstraße mehrfach auf einen 47-jährigen Türken geschossen zu haben.

Täter flüchtete mit einer Limousine

Das Bild aus einer Überwachungskamera des Lokals zeigt den Schützen, wie er die Gaststätte betritt. Nach seiner Tat flüchtete er zu Fuß abwärts in Richtung Reinsburgstraße, bog in die Marienstraße ein und steig dort kurz darauf in eine dunkle Limousine. Die Limousine hatte vermutlich ein ausländisches Kennzeichen (gelb mit schwarzen Zahlen).

Kriminalpolizei sucht nach Zeugen

Der Gesucht ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, schlank und trug einen Dreitagebart. Er war zur Tatzeit mit einer schwarzen Wollmütze, einer dunklen Hose und  einer roten Jacke mit Kapuze und zwei Vordertaschen bekleidet. Zeugenhinweise nehmen die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 071189905778 entgegen.

Opfer konnte das Krankenhaus verlassen

Der Gesundheitszustand des durch die Schüsse schwer verletzten Mannes hat sich zwischenzeitlich gebessert. Er konnte bereits am Freitag (17.02.) das Krankenhaus verlassen.