Stuttgart & Region

Nach sexueller Belästigung in Stuttgart: Passanten filmen und stören Polizei bei Festnahme

Polizei Polizistin Einsatz Blaulicht Handschellen
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Public Domain)

Passanten haben in der Nacht von Freitag auf Samstag (04.07.) die vorläufige Festnahme eines  21-Jährigen durch die Polizei gefilmt und gestört. Der Mann soll zuvor eine junge Frau im Bereich des Schlossplatzes gegen 03.50 Uhr sexuell belästigt haben, indem er ihr an das Gesäß griff und versuchte, die 18-Jährige zu küssen.

Als die Polizeibeamten eingriffen und den Mann festnehmen wollten, störten und filmten mehrere Passanten die Arbeit der Polizei. Erst als weitere Polizeibeamte dazu kamen und Platzverweise aussprachen, beruhigte sich die Situation. Der 21-jährige Tatverdächtige wurde nach der Festnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.