Stuttgart & Region

Neuen Landrat im Ostalbkreis gewählt

WhatsApp Image 2020-06-30 at 17.23.52
Der neue Landrat im Ostalbkreis: Dr. Joachim Bläse (rechts, mit Luftballons und Einhorn). © Klaus Arnholdt

In der Aalener Stadthalle wurde der Nachfolger von Landrat Klaus Pavel gesucht. Die Ostalb-Kreisräte mussten einen Nachfolger von Klaus Pavel wählen, der vor 24 Jahren denkbar knapp per Losentscheid das Amt übernommen hatte, jedoch kein viertes Mal mehr kandidieren möchte.

Für Gmünds Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Kreistag, hatte sich jüngst die Kreistagsfraktion der Grünen ausgesprochen. Zuvor signalisierten die Freien Wähler Zustimmung. CDU, Freie Wähler und Grünen stellen zusammen 51 der 73 Sitze im Kreistag. Der erste Wahlgang ist erfolgreich, wenn ein Kandidat mehr als die Hälfte der Stimmen aller Kreistagsmitglieder - also mindestens 37 - auf sich vereinigt. Und so kam es nicht überraschend, dass sich Dr. Joachim Bläse im ersten Wahlgang gegen Volkmar Bauer aus Thüringen und Harald Reinhard aus dem Südschwarzwald deutlich mit 64 Stimmen durchsetzte.