Stuttgart & Region

Neunjähriger erliegt seinen Verletzungen

Blaulicht Polizei Polizeiauto Polizeieinsatz Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Stuttgart.
Der Neunjährige, der am Dienstagabend (01.08.) von einem Auto erfasst worden ist, ist am Mittwochnachmittag seinen Verletzungen erlegen. Er starb an den schweren Kopfverletzungen, die er sich bei dem Unfall zugezogen hatte.

Der Junge war am Dienstagabend plötzlich vom Gehweg auf die Straße gelaufen. Der 26-jährige Autofahrer konnte dem Jungen nicht mehr ausweichen.